Divine Healing Hands Blessings

Im Dezember 2011 habe ich die  DIVINE HEALING HANDS übertragen bekommen. Sie sind eine einmalige und einzigartige Energieübertragung aus der Ebene „Tian Wai Tian“, wodurch eine hochfrequente und äußerst kraftvolle Energie durch die Hände fließt, die die Frequenz und Schwingung von göttlicher Liebe, Vergebung, Mitgefühl und Licht in sich trägt.

Die Blessings (Segnungen) durch die  DIVINE HEALING HANDS wirken dabei zuerst auf der Seelenebene und ermöglichen durch tiefgreifende Transformationsprozesse die Lösung energetischer Blockaden. Die Gesundung von Geist, Emotionen und Körper kann folgen.

Das Lösen von Blockaden geschieht auch im Bereich unserer Lebensumstände: unseren Beziehungen, unserer Arbeit und den Finanzen. Eine Segnung mit den  DIVINE HEALING HANDS kann sowohl an Einzelpersonen oder Gruppen als auch an Haustiere gegeben werden. Ebenso sind Fernsegnungen möglich.

 DHH-Blessing Anwendung eines Blessings mit den

                        DIVINE HEALING HANDS

Einige der wunderbaren Erfolge durch die Anwendung der  DIVINE HEALING HANDS:

Winter 2011/12:
Wir haben im Haus einen Kaminofen den wir bei größerer Kälte zusätzlich mit Holz beheizen. Seit einigen Tagen brannte beim Einheizen das Feuer nicht mehr richtig, es qualmte sehr stark und ging immer wieder aus. Da kam ich auf die Idee ein Blessing mit den  DIVINE HEALING HANDS zu geben. Plötzlich gab es einen Knall wie bei einer Explosion im Ofen, das Feuer loderte sofort auf und seit damals funktioniert der Ofen wider ganz normal.

Sommer 2012:
Wir haben zwei Golden Ret River Hunde, die damals 7 Jahre alt waren. Sie waren immer sehr gesund, haben nie Impfungen bekommen und brauchten auch keinen Tierarzt. Eines Tages brach die Hündin zusammen, konnte nicht mehr aufstehen und schaute mich hilfesuchend an. Mein erster Gedanke war, dass ich mit ihr zum Tierarzt fahren muss. Der zweite Gedanke war, dass ich es vorher mit einem  DIVINE HEALING HANDS versuche. Ich gab ihr ein paar Minuten ein Blessing, ihr Zustand besserte sich sehentlich, ihr Blick veränderte sich und nach ein paar weiteren Minuten stand sie wieder auf und ist seitdem wieder gesund.

Herbst 2014:
Ich nahm am „Zeit für die Seele Abend“ in Graz teil und als Abschluss gaben alle  DIVINE HEALING HANDS ein Blessing an Einzelpersonen, die diese Übertragung noch nicht hatten. Ich gab das Blessing einem älteren Mann, der starke akute Kreuz- und Schulterschmerzen hatte und wegen dieser Erkrankung auch in Frühpension ist. Er konnte auch seine Arme nur bis zu den Schultern hoch heben, höher ging es wegen der Schmerzen nicht. Ich gab ihm einige Minuten ein Blessing und fragte ihn danach, ob er etwas gespürt habe. Er verneinte. Ich bat ihn seine Arme hoch zu heben. Er hob sie bis zur Schulterhöhe und meinte, dass es weiter nicht ginge. Ich ermunterte ihn es höher zu probieren und er konnte sie ganz über den Kopf strecken. Je höher seine Arme sich streckten, desto erfreuter wurde sein Gesichtsausdruck. Dann bewegte er sein Becken: Auch die Schmerzen im Lendenwirbelbereich waren weg. Er wiederholte dies vor der ganzen Gruppe noch ein zweites Mal und tanzte vor Freude.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s